(Senior) Manager Operations (m/w/d)

AURELIUS ist eine weltweit tätige Alternative Investment Gruppe, die sich durch ihren operativen Ansatz auszeichnet. Der Fokus liegt dabei auf Private Equity, Private Debt und Real Estate. Zu den wesentlichen Investmentplattformen zählen AURELIUS European Opportunities, AURELIUS Equity Opportunities und AURELIUS Wachstumskapital.

Die Gruppe ist in den letzten Jahren stark gewachsen und erwirtschaftet heute über alle Investmentsegmente hinweg einen Jahresumsatz von insgesamt EUR 11 Mrd. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten für AURELIUS an 10 Standorten in Europa und Nordamerika.

AURELIUS ist ein renommierter Spezialist für komplexe Investitionen die besondere operative Verbesserungspotenziale aufweisen. Dazu zählen etwa Konzernabspaltungen, der Aufbau von Unternehmensplattformen, Nachfolgelösungen sowie Finanzierungslösungen. Mit inzwischen rund 300 abgeschlossenen Transaktionen ist AURELIUS außergewöhnlich erfolgreich bei der Erzielung überdurchschnittlicher Renditen für Investoren. Sowohl ein kompromissloser Fokus auf operative Exzellenz als auch die Kompetenz zur Durchführung von komplexen Transaktionen zeichnen AURELIUS aus.

Die Beteiligungen werden durch eine interne Task Force, bestehend aus funktionalen Experten, in ihrer unternehmerischen Entwicklung unterstützt. Diesen Bereich möchten wir deutlich verstärken und suchen Sie zur tatkräftigen Unterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

(Senior) Manager Operations (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

Die hausinterne „Task Force Operations“ unterstützt und berät unsere Beteiligungsunternehmen in der Optimierung und Neuausrichtung aller internen Prozesse entlang der Wertschöpfungskette mit den Schwerpunkten auf Produktions-, Logistik- und Serviceprozesse unter Einsatz zeitgemäßer Optimierungsinstrumente wie Lean Management und andere.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Durchführung von speziellen Due Diligence Aufgaben im Rahmen von Unternehmensakquisitionen

  • Erarbeitung von Quick-Check-Analysen auf Optimierungspotentiale der Portfoliounternehmen nach Übernahme

  • Ableitung und kurzfristige, pragmatische Umsetzung von „Quick Wins“ und systematischer Optimierungskonzepte entlang der Wertschöpfungskette (Kosten, Prozesseffizienz, Working Capital, Anlagenauslastung, Fabrik- und Produktionsplanung, Logistik / Warenwirtschaft sowie After Sales Services)

  • Treffen strategischer Entscheidungen, z.B. zu Produktionsverlagerung oder der Definition der „richtigen“ Wertschöpfungstiefe

  • Motivation, Einbindung und projektbasierte Führung betroffener Mitarbeiter in den Beteiligungsunternehmen

Ihr Profil

  • Natur-, ingenieurwissenschaftlicher oder kaufmännischer Universitätsabschluss mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten

  • Ca. 5-10 Jahre Berufserfahrung idealerweise bei einer namhaften Beratungsgesellschaft und / oder bei einem führenden Industrieunternehmen mit Fokus auf umfassende, CxO getriebene Effizienzprogramme im Bereich Operations

  • Unternehmerisch geprägtes Denken und Handeln, Umsetzungsstärke und Kostenbewusstsein

  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit und Führungsqualität

  • Pragmatische Arbeitsweise

  • Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit

  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen erwünscht

Ihre Vorteile

  • Ein attraktives und leistungsabhängiges Vergütungspaket

  • Die Möglichkeit Ihre Ideen umzusetzen und echten unternehmerischen Mehrwert zu schaffen

  • Dynamische Karriereentwicklung in einer erfolgreichen und stark wachsenden Beteiligungsgesellschaft

Wenn Sie diese interessante und vielseitige Aufgabe reizt, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin!

Direkt online bewerben