Legal Counsel M&A (m/w/d)

AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen und eine der führenden europäischen Beteiligungsgruppen. Ausgehend von Büros in München, London, Stockholm, Amsterdam, Mailand und Madrid erwirbt AURELIUS europaweit Unternehmen und Konzernabspaltungen mit Entwicklungspotenzial. Die Tochterunternehmen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt und profitieren dabei von der Managementerfahrung und Finanzkraft der Holding. Aktuell zählen weltweit 28 Unternehmen u.a. aus den Bereichen Industrie, Chemie, Business Services und Konsumgüter zur AURELIUS Gruppe. Die Akquisition der Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus.

Zur tatkräftigen Unterstützung unseres Legal Teams in München suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Legal Counsel M&A (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Als Legal Counsel M&A begleiten Sie unser Investmentteam, bestehend aus Finanz-, Steuer- und ggf. Restrukturierungsexperten, in rechtlicher Hinsicht bei der Prüfung und Durchführung von M&A- und Private Equity-Transaktionen. Mit Zugang des Informationsmemorandums bis zum Vollzug einer Transaktion sind Sie Ansprechpartner für sämtliche rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Transaktion. Sie sind verantwortlich für die rechtliche Strukturierung der Transaktion sowie die Umsetzung der Strukturüberlegungen in den Transaktionsdokumenten. Dabei arbeiten Sie eng und interdisziplinär mit unserem Investmentteam und den von AURELIUS im Einzelfall eingeschalteten externen Rechtsberatern zusammen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Gestaltung, Entwurf und Verhandlung komplexer Transaktionsdokumente

  • Selbständiges Verhandeln und Durchführung von Transaktionen oder Teilen davon

  • Koordination und Durchführung von Beteiligungsprüfungen (Legal Due Diligence)

  • Erstellung von Risikoanalysen und Ableitung von Handlungsempfehlungen

  • Strukturierung von Transaktionen in Zusammenarbeit mit unserem Investmentteam und ggf. externen Beratern

  • Interaktion mit dem Investmentteam

  • Fachliche Koordination und zentraler Ansprechpartner für externe Rechtsberater

Ihr Profil

  • Volljurist (m/w) mit überdurchschnittlichen deutschen Staatsexamina

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei im Bereich M&A, Private Equity, Gesellschaftsrecht

  • Einschlägige M&A/Private Equity-Transaktionserfahrung

  • ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Sachverhalte

  • Strukturierte, sorgfältige zugleich aber auch pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise, Entscheidungsfreude, professionelles Verhandlungsgeschick mit ausgeprägter Kommunikations-/Präsentationsfähigkeit, hohe Sozialkompetenz

  • Offenheit für neue Herausforderungen sowie alternative Lösungswege

  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Ein attraktives erfolgsabhängiges und leistungsgerechtes Gehaltspaket

  • Ein hochmotiviertes, dynamisches und interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien

  • Ein großer Gestaltungsspielraum sowie langfristige Perspektiven

Wenn Sie diese interessante und vielseitige Aufgabe reizt, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin!

Direkt online bewerben