Informatiker oder Wirtschaftsinformatiker als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand in 50% Teilzeit (m/w/d)

Die AKAD University ist mit 59 Jahren die älteste private Fernhochschule Deutschlands sowie die größte Baden Württembergs. Wir sind Spezialist für das zeit- und ortsunabhängige digitale Fernstudium neben dem Beruf und bieten in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Darüber hinaus wird die AKAD University als Industry Disruptor der digitalen Transformation in der deutschen Hochschulbildung gesehen. Unser ganzheitliches digitales und bereits mit dem eLearning Award 2018 prämiertes Studienmodell ermöglicht flexibles, individuelles und effizientes Lernen. Aktuell studieren über 7.500 Erwachsene überwiegend neben dem Beruf. Seit 1959 haben mehr als 60.000 Absolventen ihren in der deutschen Wirtschaft honorierten Abschluss erlangt. Besonders stolz sind wir auf unser hochqualifiziertes, kundenorientiertes und wendiges Team, was den digitalen Kurs der AKAD University vorantreibt und ein flexibles, individuelles und effizientes Lernen unserer Studierenden sicherstellt.

Zur Verstärkung unserer Research School suchen wir im Rahmen eines öffentlich geförderten Forschungsprojektes zum 01.04.2021 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Es handelt sich um eine zunächst auf drei Jahre, wegen Drittmittelfinanzierung im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), befristete Tätigkeit.

Informatiker oder Wirtschaftsinformatiker als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand in 50% Teilzeit (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Aktive Mitwirkung am Erfolg des Drittmittelprojektes zur Analyse von Studienerfolg und -abbruch in der digitalen Fernlehre.

  • Datenerhebung und -analyse von Daten zum Studienerfolg und damit einhergehende Forschung zur Identifikation von Faktoren zu Studienerfolg- und Studienabbruch in der digitalen Fernlehre.

  • Analyse der Auswirkungen von KI, Learning Analytics und Educational Data Mining auf den Studienerfolg und Studienabbruch in flexiblen Studienmodellen.

  • Verfassen wissenschaftlicher Veröffentlichungen sowie Präsentation der Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen

Das bringen Sie mit:

  • Ein mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossenes Master-Studium (oder äquivalent) in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder einem themenverwandten Studiengang

  • Bereitschaft zur Promotion

  • Ausgeprägte Kenntnisse der deskriptiven Statistik sowie multivariater Analysemethoden

  • Kenntnisse im Bereich Machine Learning, vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich der Churn Prediction Analysis

  • Programmiererfahrung im Bereich Python sowie Erfahrungen in der Administration und Entwicklung von SQL-Datenbanken

  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen in englischer und deutscher Sprache (Wort und Schrift)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Umfeld

  • Eine intensive Einarbeitung mit Patenmodell

  • Attraktive Mobileoffice-Regelung

  • Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung, kurze Entscheidungswege

  • Möglichkeit zur Promotion

  • Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum VVS-Firmenticket, umfassendes Onboarding

Wenn Sie diese interessanten und vielseitigen Aufgaben reizt, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung mit Angabe Ihrer Gehalts- und Arbeitszeitvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin!
Als Ansprechpartner bei Rückfragen steht Ihnen Professor Dr. Daniel Markgraf unter Enable JavaScript to view protected content. zur Verfügung.

Direkt online bewerben