HEAD OF PROCUREMENT (M/W/D)

Als Mitglied der internationalen Aurelius Group entwickelt, produziert und vertreibt die SEG Electronics GmbH intelligente Schutzgeräte für die Energieerzeugung und Energieverteilung. Mit unseren Lösungen und Produkten gestalten wir die intelligente Energieversorgung von morgen und leisten unseren Beitrag zur Energiewende. Ob standardisierte Produkte oder kundenspezifische Entwicklungen – die Lösungen unserer Mitarbeiter gehören seit über 50 Jahren auf der ganzen Welt zur Spitzenklasse

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/‑n

HEAD OF PROCUREMENT (M/W/D)

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Procurement Abteilung der SEG mit einem externen Einkaufsvolumens in Höhe von ca. 10 Mio. €

  • Fachliche und disziplinarische Führung von ca. 4 Mitarbeitern (d/m/w), sowie Förderung der Mitarbeiter (d/m/w), insbesondere Anleitung, Coaching, Mentoring, Schulungsbedarfe, Mitarbeiter- und Jahresgespräche

  • Eigenverantwortliche Strukturierung und Steuerung der strategischen und operativen Aufgaben der Einkaufsprozesse

  • Strategische Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Lieferanten auf internationaler Ebene inkl. Rahmenverträgen und Risikobewertung

  • Sicherstellung der Produktionsversorgung durch eine optimale Materialverfügbarkeit unter Berücksichtigung von Kosten und Qualitätskriterien

  • Ausrichtung der NPI-Rohstoffstrategien unter Berücksichtigung von unternehmensspezifischen Zielen

  • Entwicklung von Prozessen & Strukturen für die Einkaufsorganisation, Implementierung von bedarfsgerechten Management KPIs sowie Förderung der funktionsübergreifenden Zusammenarbeit mit Schnittstellen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im technischen oder kaufmännischen Bereich

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Procurement in einem internationalen Umfeld

  • Eigenständige Führungspersönlichkeit, die bereit ist Verantwortung zu übernehmen und Erfahrung in der Leitung von Teams vorweist

  • Hohes Maß an Energie, Enthusiasmus und Professionalität mit einer "Can Do"-Einstellung

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache

  • Technikaffinität als auch Verständnis der globalen Handels- und Wirtschaftsmärkte

  • Idealerweise Fach- und Industriekenntnisse zu Energieanwendungen, Schutztechnik oder Elektronikbauteilen

  • Erfahrung in der Entwicklung strategischer Beziehungen zu Lieferantenbeziehungen (Risikoteilung, organisatorische Ausrichtung usw.)

  • Fähigkeit, schwierige Verhandlungssituationen (sowohl intern als auch extern mit Lieferanten) zu entschärfen und voranzutreiben

  • Erfahrung im Schnittstellenmanagement Sales / Operations / Fertigung / IT

Sie werden Mitglied eines dynamischen Teams und arbeiten in einer interessanten technischen Umgebung und Sie haben bei uns die Möglichkeit, eine bessere Zukunft mitzugestalten und mit Kollegen in einer angenehmen, familiären Atmosphäre eng zusammenzuarbeiten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!